Skifahren & Snowboarden am Katschberg-Aineck

Im Skigebiet Katschberg/Aineck erwarten Sie:

  • 700 Schneeerzeuger sorgen für Schneegarantie
  • Höchste Förderleistungen und dadurch kaum Wartezeiten
  • 16 Lifte und 70 km Pisten

 

Lifbetrieb bis 10.04.2016

  • Schneesicherheit durch 100% beschneite Flächen
  • hohe Förderleistung (27.500 Personen pro Stunde)
  • kaum Wartezeiten
  • die Pisten werden täglich bestens präpariert
  • Kärntner Pistengütesiegel
  • Zwei beschneite Trainingspisten – kostenlos für  alle Trainingsgruppen
  • Verbindung Tschaneck – Aineck über Skibrücke mit Förderband
  • vom Appartementhaus Speckalm direkt auf die Pisten

Das Appartementhaus "Die Speckalm" liegt direkt an der Skipiste - aus dem Haus raus - Skier angeschnallt - und los geht´s. Der ganze Katschberg liegt Ihnen zu Füßen. Autofrei den ganzen Urlaub über, denn Skiverleih, Skischule befinden sich im Appartementhaus, Geschäfte in unmittelbarer Nähe!

Plus
Skifahren am Katschberg

Ob Anfänger oder Profi – jeder findet im Skigebiet Aineck/Katschberg den idealen Hang. Empfehlenswert die längste Abfahrt, die A1 mit 6km oder die steilste Abfahrt Kärntens die „Direttissima“ mit extremer Steilheit (100%) haben es den sehr guten Skifahrern angetan.
Boarder zieht es auf die Halfpipe oder toben sich am Projump nach Lust und Laune aus. Nach einem erlebnisreichen Wintertag feiern unsere Katschi-Fans gemütlich oder ausgelassen in den zünftigen Lokalen und Apres Ski Bars am Katschberg!

Auch Nicht-Skifahrer finden viele Möglichkeiten Winterferien am Katschberg zu machen. Von den Sonnenterrassen der Skihütten können Sie Ihren Liebsten beim Skifahren zusehen. Eine Winterwanderung oder eine Pferdeschlittenfahrt zur Pritzhütte bleiben ebenso in Erinnerung, wie eine Wanderung mit den Schneeschuhen durch die tief verschneite Winterlandschaft.